neuer Eintrag

Einträge zur definitven Aufnahme von 'Mer Sind Do Dihai':

#85 Fux, sangalle [10.08.2012]
Eher zufällig bin ich als sangaller im fanforum auf die Diskussion zu diesem Lied gelangt. Es ist gut! Und es hätte mit Sicherheit das Potential einer Hymne. Richtig aufgegleist, mit Geduld und den richtigen leadern, ergreift dieses Lied Jung und alt. Es spricht für unsere Mentalität: es ist freudig, rauchig, emotional und einer Brise Traurigkeit! Ich wünsche es uns und danke euch!

#84 Roman L. [02.10.2011]
Nach längerer Abwesenheit wollte ich mich mal nach dem Entwicklungsstand der "Hymne" erkundigen. - Wirklich gelungen, gefällt mir. Dass diese nicht bei allen so Gefallen findet wundert mich nicht. Habe mich persönlich bereits vor mehreren Jahren für die Lancierung einer St.Galler-Hymne basierend auf dem St.Galler-Lied eingesetzt. Dabei gab es ähnliche Reaktionen.
Macht euch nichts draus. Man kanns nicht allen recht machen. Schade um all die Mühe die ihr euch gegeben habt das Niveau der sogenannten "Fankultur" etwas anzuheben. Ich befürchte dies wird niemandem gelingen.

Ansonsten viel Erfolg mit eurem neuen Programm bzw. dem neuen Album.

#83 Richi [14.02.2011]
Ich finde diese Hymne super!! Sie berührt und ist ergreifend. Nicht auszudenken, welche Gefühle und Emotionen sie im Stadion auslösen könnte. Ich hoffe echt, dass sie gespielt und von tausenden Leuten gesungen wird!

#82 fcsggirl [13.02.2011]
eifach nur scheisse da goot jo gar need voll de oma-song
er muess schnellr nd positivr sii
dä fc isch nonig tod
sorry abr soo was wird nie zunere hymne
es het eifach zvill jungi im espeblock
es bruucht eifach was woo mee power het wod lüt mit riisd


#81 fcsg fan [09.02.2011]
einfach nur übel. viel zu langsam, kommt keine stimmung auf. passt also eigentlich zum tabellenplatz . ..

#80 Baustellemusig [09.02.2011]
Ist markant besser geworden und hat meiner Ansicht nach wirklich Potenzial. Tempo perfekt, verstehe nicht warum das so viele zu langsam finden. Das Ding muss SINGBAR sein, das ist es defintiv. Inhaltlich ist es wohl eines der ehrlichsten Lieder um den FC, wirklich gelungen.
Was mich stört ist die "vermarktung" des Songs, könnt ihr nicht einfach ein Lied für den FC schreiben und basta? Obs zur Hymne wird entscheiden sowieso die Fans, also hört doch auf, den Song überall derart hoch zu schaukeln und künstlich zur Hymne zu machen. Wenn ihr was nachhaltiges, emotional mit dem Klub verbundenes schaffen wollt, dann braucht ihr halt gedult.
Wenns so weitergeht gebe ich dem Song 1-2 (intnsive) Monate, dann ist er vergessen.

#79 Fab [09.02.2011]
Das Liäd isch viel zlangsam und mäh schloft fascht ih!!
I rot devo ab zum das Liäd im Stadion laufe loh!
Mäh söll für de FCSG en Song schriebe dä gueti Luhne verbreited!

#78 Petra [03.02.2011]
Gruss aus London - wie immer schön Euch zu hören und jetzt sogar zu sehen - die St.Galler Hymne chunnt guet - viel Erfolg damit für Euch und fuer den FCSG :) xx

#77 Verdi [03.02.2011]
Eifach super! Hoffentlich wird's übernoh und mer ghöret's im Stadion! Danke und bravo!

#76 bron [03.02.2011]
Da Lied isch de HAMMER! Gratulier eu. Wörmi riesig freue wenn da a de Spiel vo üsem fcsg jede chönt mitsinge !

#75 Rico [03.02.2011]
Aber Hallo! Gut gemacht! Es ist euch gelungen das Lied so bringen, dass auch mitgesungen werden kann. Eingängig die Melodie und kurz gehalten.
Viel Erfolg!



Einträge zur Vorabversion:

#74 1879 [28.12.2010]

Ich denke dass Lied hat einiges an potential als hymne akzeptiert und von tausenden, sprich von den fans im stadion gesungen zu werden. wie der/die macher angemerkt haben ist es bis dahin noch ein weiter weg. ich denke textlich wird sich noch etwas ändern, aber das grundgerüst nd die melodie sind meiner meinung nach sehr gelungen. Dazu kommt noch die langsame verbreitung unter den Fans, angefangen bei auswärtsfahrten bis dann das lied schlussendlich einmal vor anpfiff angestummen werden kann.

Der Hauptgrund, warum ich hier ins gästebuch schreibe ist, dass ich Piggnigg unbedingt davon abraten möchte, dass lied kommerziell zu veröffentlichen. Über diesen weg wird die akzeptanz in der kurve sehr erschwert - wenn nicht im keim erstickt. Ich kann einfach von mir und meinem umfeld sprechen, welches sehr im espenblock verankert ist. Das lied hat eine reelle chance zur hymne zu werden, wenn die verbreitung von innen wächst und nicht von aussen. ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.



#73 roger [03.12.2010]
de päsche checkets leider nöd so recht....

#72 Päsche [01.12.2010]
Refrain super. Melodie auch ganz gut. Der Text ist auf gutem Weg aber noch arg verbesserungsfähig/würdig. Du schreibtst: ""Sterben" ist eine Konsequenz des Lebens. Sterben steht für Leidenschaft, Treue, Verbindlichkeit, Ehrlichkeit, Hingabe. Das sind Werte, auf die es im Leben grundsätzlich ankommt, nicht nur im Fussball." Also wie geht das genau? Natürlich ist Sterben eine Konsequenz des Lebens. Inwiefern dieses Sterben für die oben genannten Begriffe stehen soll... das hat mit Fussball nichts zu tun, auch nicht in überzeichneter oder methaporischer Form. Und ich bin KEIN Frömmmler. Finds einfach unpassend.

Ein bisschen viel "zämestoh, do, verloh, Räge stoh" usw. Die Grenze, den St. Galler Dialekt zu unterstreichen und ihn ins Lächerliche zu ziehen ist sehr schmal.

Bitte unbedingt den Text nochmals überarbeiten. Da liegt so viel Potential drin! Dann kommt das gut. Viel Glück, möge das Unterfangen gelingen!

#71 green-white [23.11.2010]
Ich kann verstehen, dass das Lied von vielen Fans als zu langsam empfunden wird. Doch dies ist genau, was eine Hymne ausmacht. Viele Nationalhymnen und auch YNWA sind genauso langsam und gehen gerade deswegen ans Herz.

Hey, dieser Song weckt Emotionen und Spannung, er animiert jede und jeden zum Mitsingen (das Tempo lässt sich auch mit ein, zwei Bier intus problemlos halten ;-). Und danach kann mit schnellerem Fangesang die Mannschaft so richtig aufgepeitscht werden.

#70 Südkurve Espenmoos [21.11.2010]
Geniale Sache! Gänsehaut! Immer weiter, immer weiter für Grüe-Wiss! D A N K E !!!!!

#69 egal [21.11.2010]
Aso wenns lied öppe 5 mal schneller wer und s eint oder andere wort abgäänderet wird den chönds vilicht nuch guet tönne .
sust schlafi i bi dem lied

#68 Alano [20.11.2010]
Also grundsätzlich ist die Idee ja suuper!!

Aber bitte nicht mit so einem Song, das schlaft man ja sofort ein!! Was ist das den für eine Rockband?? So eine Schnulze kann man doch nicht als Hymne verwenden!!! Das muss lauter, rockiger tönen!!

Gruss Alano, aus LU

#67 gelabert [20.11.2010]
depressiver november schnulze brauchen wir nicht, viiiel zu schläfrig!!! packt mich gar nicht. eine hymmne soll unter die haut gehen, braucht power, so power wie der adi winter sekklet, der uli schreit und der super mario jubelt, wenn er mal alle drei monate ein tor schiesst.

#66 Begeistert! [20.11.2010]
Einfach genialer Refrain... muss super klingen, wenn die Zeilen von tausenden Kehlen mit Insbrunst gesungen werden. Hoffe ihr habt den Mut das durchzuziehen.... wäre echt genial!! Nur ein kleiner Input: Ich würde "läbe, kämpfe, sterbe" durch "läbe, kämpfe, gwünne" ersetzen. Denke, dass der Song dadurch bei der breiten Masse noch akzeptierter wäre, ohne dass er an Emotionen verliert.... ansonsten aber wie gesagt einfach super Klasse und viel besser als alles, was es in Richtung FCSG-Songs jemals gab!!!

#65 tschutter [18.11.2010]
guet goht unter d haut eventuell no achli mehr power

#64 Laura M. [18.11.2010]
Mir gefällt die Hymne sehr gut! @Erica: Die Hymne ist nicht negativ sondern voller Gefühl und pathetisch. Sie berührt mich auf eine Weise, wie mich Musik schon lange nicht mehr berührt hat.

#63 Annette [16.11.2010]
Nachricht
Irgendwie enttäuschend, hatte mir etwas mitreissendes Vorgesstellt, was das unter die Haut geht, aber diese Ballade ist ja eher ein Beerdigungslied, klingt nach Tauer und Abschied anstatt nach Hoffnung und Mut machend.
Wirklich einschläfernd ! Schade, die Idee war gut.

#62 Erica [16.11.2010]
Mit dem Song chan sich de FC St. Galle definitiv s'Grab schufle - aber, de Song isch jo wohl för da no z'lam. Überleget Eu mol, wie viel negativi Begriff de enthaltet und denn rechnet mol hoch, wie viel negativi Energie mit dem Seich verbreitet wird! - E totali Katastrophe, hoffe nu ganz fest, dass das möglichst viel Hörer chegged und de Song iiiiiiiiiiigsrampfet wird - so schnell als möglich!

Und no en gratis Tipp - en Song wo öpis bewirke söt brucht POWER und POSITIVI ASSOZIATIONE!

#61 kafigott [16.11.2010]
Go for it!!!
Stell dir vor... Der Song aus 15tausend Kehlen!
Das beste seit langem!

#60 Loek [15.11.2010]
Irgendwie scheint eben doch ein Bedürfnis zu bestehen, dass St. Gallen eine Hymne hat. Die Aktion der Initianten wie die Reaktion der User zeigen das unmissverständlich.

Vielleicht sollten wir einfach mal grosszügig über all die Pessimisten und Miesepeter hinwegsehen, die glauben, dass das nie klappen wird und dass eine Hymne nicht "künstlich" entstehen und wachsen kann.
Letzteres will ja auch keiner - auch dieser Versuch zeigt, dass sehr wohl die Fangemeinde miteinbezogen wird! Aber es braucht halt einen Anstoss.

Ich habe nichts gegen Leute, die (konstruktiv oder nicht) mitteilen, dass ihnen die Vorschläge nicht gefallen. Jeder soll seine Meinung vertreten dürfen. Aber warum immer den Wagen an die Wand karren?

Einige scheinen wirklich noch nicht verstanden zu haben, dass "YNWA" auch zu dem wurde, was sie heute ist. Durch Zufall und durch eine Massenbewegung.
Soll mir keiner von euch sagen, das Lied gefällt ihm einfach so, das sei der Musikstil, der ihm passt. Kult ist ein Prozess, keine Momentaufnahme. Initative brauchts aber und hier wurde eine neue präsentiert. Ist doch toll!

Eine gar nicht so schlechte, wie ich finde. Das ist keine Definitive Version (nehme ich mal an). Daran kann gefeilt werden. Der Refrain betrachte ich als äusserst gelungen, an den Strophen könnte/müsste aber noch gefeilt werden.

#59 Verdi [15.11.2010]
Super, echt cool, ab ins Stadion damit und beim Einlaufen abspielen. Geht unter die Haut! Bravo!

#58 Bravo [14.11.2010]
Seeeeeeeeehr schön, ab ins Studio und mit Orchester und Chor einspielen und dann sofort ins Stadion damit. :-)

#57 bea [14.11.2010]
fascht scho echli z'kompliziert vo de Melodie her för en Huufe gröhlendi Fäns......Aber viellicht sind z'Sangaller jo besser im Singe als im Fuessball spiele.......

#56 Marlene [14.11.2010]
He 54 die super Hymne isch för grün-wiss denkt - die passt nöd för rot-blau

#55 Marlene [14.11.2010]
wenn 13'000 Fan die Hymne im Stadion singet wär das super genial - aber dä song dörf ä chli fetziger sii.

#54 FCB-Fan [13.11.2010]
Ich lebe zwar in der Ostschweiz, bin aber FCB- und nicht SG-Fan (ja das gibt's ;-) aber ich muss sagen: diese Hymne fesselt mich! ich kann's nicht erklären, aber sie ist auf einfache Weise ergreifend schön und erhaben. Ich habe sie gleich ein paarmal anklicken müssen, und sie lässt mich kaum mehr los. sie hat etwas magisches. Wenn St.Gallen die Hymne nicht will, gebt sie mir mit nach Basel und schreibt sie um auf rot-blau :-))

#53 Fuxx@23 [13.11.2010]
Gänsehaut??? ja wo den? wachet emol uf!! das ist leider gar nix!!! mit diesem lied musst du dich nicht wundern wen du im tabellenkeller rumhängst! das lied muss, wie es scheller#1 genau sagt, motivieren! also wen sie dieses lied spielen kauf ich mir bei ikea unten ein bett und stell es in der afg-arena auf, für än tüffä gsundä schlof!!

#52 Scheller#1 [13.11.2010]
Sorry, aber do schlofft dir jo s gsich ii. s lied mue motiwiere. da lied isch guet zum ischloffe.

#51 Alessia Revoli [12.11.2010]
Gänsehut puur wenn das alli fcsg fans im stadion gmeinsam singät!!! fcsg 4 eva

#50 Green White [12.11.2010]
Noch etwas: Ich bin mir nicht so sicher, ob die Tonlage bereits Fanchor-optimal ist, es scheint mir noch ein wenig hoch. Bitte optimieren, dass es ordentlich tönt im Stadion :-)

Zieht das Ding durch - es wird super!
Merci für euren Iisatz!

#49 Green White [12.11.2010]
Für eine Pre-Production kommt bereits bemerkenswert viel Heimweh-Miteinander-Stadion-Gänsehaut-Motivations-Feeling zusammen. Freue mich aufs Mitsingen im Stadion, am liebsten beim Einmarsch der Mannschaften und nach jedem Sieg!

a pros pros, sterben würde ich auch lieber nicht, nicht mal für den FCSG, aber "Liide", oder "gwünne" würde doch auch ganz gut passen...

Bitte fürs Einsingen der Final-Version ganz viel Pathos konsumieren!

#48 Roro [12.11.2010]


.....eifach Bravo......

#47 Dani B [11.11.2010]
Live rocke im Stadion vor em Cupmatch gegä Thun
und nöd sterbe für grüe-wiss aber brenne vor Lideschaft; so lichterloh und hell das me s liecht i de arena chan lösche
i bi do gebore worde und i läbe do. Grüen-wiss isch mis Herz

#46 Ramona [11.11.2010]
also s lied a sich isch schön aber i würd ez mol säge vorallem für en fuessbalclub isches e chli z wenig rockig und io au chli z wenig frech...aber trotzdem schön

#45 seraina [11.11.2010]
de Text isch scho guet aber chli sehr langsam!!!


#44 Claudine E. [11.11.2010]
Obwohli jo überhaupt kein Fussball-Fan bin... Eures Lied isch eifach genial! ... und es wär de Hammer, wenn da vor de Spiel / im Stadion amel wör gspillt wärde... go for it!

#43 Jürg G. [11.11.2010]
Das ist eine Super-Hymne!!! Ergreifend und mit dem wohlig-schauderndem Nackenhaaraufstellfaktor :-)
von wegen Schlafliedli: Alle Nationalhymnen sind doch langsam, melancholisch und besinnlich, sonst greifen sie nicht ans Herz.

#42 Andi R. [11.11.2010]
gleiche Meinung wie #41, Martin Seiler. sehr guter Ansatz, aber noch zu stark Schuelliedli. Der Schluss müsste sein wie Baschis WM Song (Chor). Super Idee. Viel Erfolg!

#41 Martin Sailer [11.11.2010]
hopp sangalle, d'idee findi super, de text au. i wörs eifach nochli brachialer instrumentiere, sdörf sicher fiin aafange, aber denn mueses pretsche.... aber dvorstellig dass 10000 lüüt das singe werded wär suuper, danke eu!!!

#40 Z Nüni Nää [11.11.2010]
Meine Güte! S Schlächtischtä wos je hets giz! gaaaaanz schlimm! Ich schäme mich für alli PiggNigg und Znüni Nää Fründä so leid furchtbar!!!

#39 Patrick B. [11.11.2010]
I säg's jetzt grad-use: E sone gueti Hymne hät de FCSG eigentlich gar nöd verdient! Eifach fantastisch!!! Jede ander Club wör sich alli Finger und Zechä abschläcke, wänn er so öppis hett!

#38 Cyril [10.11.2010]
Ich säge es ganz churz:
I finds super. Chan mir guet vorstelle, dass das ifahrt wenn das alli lüt singet.

#37 nei sorry [10.11.2010]
aber sicher nöd!! was isch das?! äs guet nacht liedli?! katastrophä!! goht doch sicher besser. ä hymne muess fätzä!! also bring was anders! danke. hopp sang galle

#36 Holdriooo [10.11.2010]
...und ich läbe, kämpfe, sterbe för diä Hymne!

#35 Markus G aus Flowil [10.11.2010]
mir kommen die tränen!! wolfi, ich hoffe nicht, dass dies das ende der fahnenstange deiner kreativen seele ist. sonst gute nacht... bei solch extremer weichspühlerei zieht es mir den boden der realität unter den füssen weg.... muss nicht sein. aber die Idee ist gut gemeint. wer es braucht, soll es geniessen! herzliche grüsse markus

#34 Nadja [10.11.2010]
auf ein solches Lied habe ich soooooo lange gewartet!!! mi tschuderets grad echli. herzlichen Dank!

#33 Paul [10.11.2010]
@chris
Du bist ein grandioser Musikkenner und liegst voll richtig. Solche Hymnen lähmen das Publikum, und deshalb herrscht in Liverpool jeweils auch so gähnende Langeweile, wenn 'Youll never walk alone' gespielt wird...

#32 Brüno [10.11.2010]
Ich finds ein super Song! Mit ein bisschen Geigen und Trompeten ist das ein hammer!

#31 chris [10.11.2010]
nicht zu ertragen dieses gesülze. katastrophal, bilige umsetzung, kein harmoniegefühl. billiger schlager, schlecht!

#30 Capo [10.11.2010]
Nöd bös gmeint aber fillicht söt de Sänger chli meh i Kurve stoh dass sini stimm chli chraziger wird suscht tönt da ganze meh wie e chinderliedli.Im grosse Ganze aber en nette Versuech.

#29 PeSu [10.11.2010]
Eine würdige, warme Hymne in kühler Zeit!
Ihr Sanggaller Piggnigger seid prädestiniert dafür.
"Läbe, kämpfe, sterbe"-Zeile von 15'000 gesungen?
Vielleicht vergisst dann halt manch eine(r),
welch ein Zynironiker hier am Dichten war ...


#28 Fan in Down Under [10.11.2010]
Hee, ihr zwei, genial! Do sitz i am andere Welt vo dä Wält bi dä Aussies und chume zum Glück no Poscht vom Dani über. Wän i Heiweh ha tue i künftig das lied lose - han Gänsehuut gha und än künftige St. Galle-Fän in utero hät chräftig mitgschtramplet :-). Liebi Grüess und toi toi toi! Carmen (ex-Audi 2001)

#27 Petra [10.11.2010]
Da chunt mer doch grad's Heiweh wenn ich wieder emol st.galler deutsch ghör. As Lässig's Lied, wie so alles vo dä Piggnigg (bin halt immer no an grosse Fan vo Eu) xxx

#26 Rheintaler-Fan [09.11.2010]
Juhuuu.... let's do it!!!
We're singing, we're fighting, we're winning!
So müend mir sicher nümä so lang uf dä nögscht Meischtertitel warte wiä uf dä letscht!
Let's sing!!

#25 Fan-Song [09.11.2010]
Vorallem Refrain ist der Hammer....!!!! Eignet sich gut zum mitsingen...!!! Juppi wir haben einen Fansong allias Liverpool...

#24 Michi Bühler [09.11.2010]
de Song isch soooo gail!!! am Schluss chömmed d'Lüüt nu no zum Singe is Stadion und nöd wägem Club ;-)

#23 Hopp SG [09.11.2010]
Echt voll coolä Song! Es muäs für en richtigä Stadionsong eifach ä Balladä si.. (siehe Liverpool..)!!

Wenn dä Refrain vo 15'000 St. Galler gsungä wird... eifach nur genial...!!!!

#22 ahö [09.11.2010]
schöne hymne mit gefühl. wenn ich mir nun vorstelle wie das 15'000 mit voller innbrunst mitsingen "tschudereds" mich schon ein wenig!

#21 Red Sox [09.11.2010]
Der Text ist sehr cool und passt perfekt. Ich wäre aber auch dafür die Melodie noch etwas "aufzumotzen", zumindest ein bisschen.

#20 Franz [09.11.2010]
Absolut däbi.. wär doch hammer wenn mir san galler au mol endlich e hymne hetet....

#19 Jonas [09.11.2010]
ich finds geil!

#18 Beni Würth [09.11.2010]
ufmotze hani zerscht au denkt. aber wennd eimol z'Liverpool gsi bisch und deer bi 'you'll never walk alone' d'Ruggehoor ufgschtande sind, wötsch nume no so Ballade ghöre. -- drum: SCHÄÄL UÄ und SINGE und BRÜELE !

#17 Pascal k [09.11.2010]
De Text isch ganz ok ...nd zum Teil sogar zimli Gail ...
I denk me mösti vilicht d Musig chli ufmotze ...chli me action...
denn wörs super passe ...aber die musig findet de wäg nöd in Espeblock...!

#16 Jannik Lüthi [09.11.2010]
das fendi super.!!!
toll gmacht.

#15 Heli [09.11.2010]
Nette Hymne mit einigen Schönheitsfehlern, wurden bereits erwähnt.
Mir gefällt besonders der Kontex aus dem das Lied entstand. Dieses "Es blibt üs nünt anders, jetzt ersch recht" hat mich in St. Gallen schon immer fasziniert. Keine gute-Laune-super-Klub Hymne, dafür um so ehrlicher.

#14 Lutzel [09.11.2010]
Das ist eine Super-Sache, danke für Euer Engagement für die Ostschweiz und insbesondere für unseren Club!

Ich unterstütze Eure Absichten voll und ganz!!!



#13 efro [09.11.2010]
Isch da din volle Ernscht??? Oder ach wie romantisch, da tuet ja fascht weh liebe Wolfi.

#12 Patrik [09.11.2010]
Coole Sache. Meiner Meinung nach, der beste Versuch für eine Hymne, welche ich in den letzten Jahren gehört habe. Ich denke, zu diesem Text können sich auch wirklich die meisten bekennen. Einzig das "sterbe" in der Zeile "läbe, kämpfe, sterbe för grüe wiiss",finde ich von einem profifussballer etwas viel verlangt. wäre schon dankbar, er würde das "kämpfe" immer umsetzen ;) aber sonst, topsache, hoffe es wird was und ich höre die hymne mal aus tausenden Kehlen in der arena *träum*

#11 Pädy [09.11.2010]
:-) Danke! - Liebe Heimwehgruesse aus Washington

#10 Laggaff [09.11.2010]
Ein weiterer Versuch, dem FCSG eine Hymne aufzudrücken. Gebe dem Lied bis ende Saison, dann ist es wieder vergessen. Lieder, die im Style von "Chom, mir schribed ez e Hymne für de FC" produziert werden, schaffens nicht weit. Das sieht man nicht nur in St. Gallen, sondern auch bei den meisten anderen Schweizer Klubs.

#9 Felix [09.11.2010]
E schöni Nummere für die treue Fäns. Freue mi uf no meh so "Stoff".

#8 René [09.11.2010]
Ihr spricht, oder besser gesagt, ihr singt mir aus dem grün-weissen Herzen. Spitze!!!

#7 Lukas [09.11.2010]
Ehr singed mer wieder mol direkt usem Herz! Danke!

#6 Rico [09.11.2010]
Ein schöner, zahmer Song, es ist ja eine Hymne und kein Schlachtruf! Wohl wäre ein Schlachtruf in der heutigen Situation eher angebracht.

#5 Mäni [09.11.2010]
DAS isch ebä "Er und i"...! Eimal meh - Eifach de Hammer! ;-)
Ich gratuliere und hoffe, die Hymne findet de Weg i d' AFG-Arena.

#4 Mäsi [09.11.2010]
das MUSS in der Arena gespielt werden!!! Ich singe LAUT (aber nicht schön) mit!!!

#3 Peter Weber [09.11.2010]
noch selten etwas Dümmeres gehört als:
"läbe, kämpfe, sterbe för grüe wiiss"

#2 Niiil [09.11.2010]
Unheimliche spitze!

#1 Pfundi [08.11.2010]
...das find ich gewaltig gut !!!